Maler Bothe Team gestaltet Pflegeheim in Liebenburg aktiv mit – Projekt für Design Award nominiert

“Alle unsere Mitarbeiter sind zugleich Gastgeber und professionelles Gegenüber: sorgfältig, achtsam und zugewandt.“ – so lautet ein zentraler Satz aus der Unternehmenskultur der DR. FONTHEIM GmbH.

Diese Philosophie gehen auch wir vollends mit und waren daher hocherfreut über den Auftrag für die Ausführung der Malerarbeiten im neu gebauten Psychiatrischen Pflegeheim in Liebenburg.

Bei der für das Objekt entwickelten Farb- und Materialkonzeption dominieren im Innenbereich die Farben Grün und Rot. Daneben gibt es viel Weiß und helle, freundliche Holzakzente. Grüne Farbfelder und wechselnde Naturmotive aus dem Harz verleihen den um gemütliche Sitzmöglichkeiten erweiterten großzügigen, hellen Flurbereichen eine beruhigende Wirkung. Unsere Aufgaben bestanden im maschinellen Spachteln von Wand- und Deckenflächen. Darüber hinaus klebten und beschichteten unsere Spezialisten ein hochwertiges Glattvlies auf ca. 10.000qm. Türen und Zargen wurden grundiert und lackiert und die farbige Gestaltung einzelner Bereiche zur Orientierung der Patienten realisiert. Die Entwicklung des Farbkonzeptes erfolgte durch eine Farbdesignerin, für die behutsame Umsetzung zeichnete unser Team verantwortlich.

Besonders freut uns auch die Berichterstattung über dieses Projekt, die im BundesBauBlatt (Ausgabe 7-8/2020) nachzulesen ist und die Nominierung im Rahmen des Brillux Design Award.

Sie möchten mehr erfahren? Gerne! Überzeugen Sie sich in unserer Bildergalerie von den exzellenten Arbeiten, die unser Team aus Bad Harzburg hier realisiert hat.